Pro Immun M - Immunreaktion gegen Lebensmittel

 

 

„Deine Nahrung soll Deine Medizin sein und Deine Medizin soll Deine Nahrung sein“ Hippokrates(460-370 v.Chr.)

 

Wir wissen, dass die Nahrung, die wir zu uns nehmen, einen erheblichen Effekt auf unsere Gesundheit hat.

Unser Körper kann auf verschiedenste Lebensmittel mit Abwehrreaktionen reagieren. Dabei produziert unser Immunsystem Antikörper gegen Nahrungsbestandteile. Das sind Antikörper der Klasse IgG = Immunglobulin G. Diese Antikörper verursachen meist zeitverzögert erst 4 bis 72 Stunden nach Nahrungsaufnahme Abwehrreaktionen, sodass wir auftretende Beschwerden meistens nicht mit unserem Essen in Verbindung bringen.

Eine immer wieder kehrende Immunreaktion gegen die Nahrung kann sich auf das gesamte Stoffwechselsystem des Körpers auswirken und die verschiedensten Beschwerden verursachen.

 

Sie leiden unter

                        - ständigen Kopfschmerzen

                        - Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Erschöpfung

                        - Migräne

                        - Magen - Darm - Problemen, Reizdarm, Störungen der Verdauung

                        - Übergewicht (und alle Versuche der Gewichtsreduktion schlagen fehl)

                        - Allergien, Heuschnupfen, Asthma

                        - ständigen Atemwegsinfekten, gestörter Immunabwehr

                        - diffusen Gelenk - und Muskelbeschwerden

                        - Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen

                        - Hautproblemen

                        ...

 

 

Dann reagiert Ihr Körper eventuell mit einer immunologischen Abwehrreaktion gegen Lebensmittel!

 

Bei  Pro Immun M handelt es sich um eine Blutuntersuchung, einen

Lebensmittel - Antikörpertest, der IgG - Antikörper nachweist. Es handelt sich um eine umfassende Austestung des Abwehrverhaltens Ihres Körpers gegen Lebensmittel.

Getestet werden bis zu 270 Lebensmittel.

 

Im Ergebnis erhalten Sie eine umfassende Auswertung mit Ergebnis - und Ernährungsplan.

Wenn Sie Ihre Essgewohnheiten dem Plan entsprechend längerfristig anpassen, kann sich Ihr Immunsystem regenerieren und Ihr Wohlbefinden verbessern.

 

 

Ablauf in unserer Praxis

 

-  Ausführliches Gespräch und Anamneseerhebung nach Terminvereinbarung

-  Blutentnahme und Versand der Probe

-  Ergebnis liegt nach ca. 7 bis 10 Tagen vor

-  2. Termin mit ausführlicher Auswertung der Testergebnisse und Erläuterung des

   Ernährungsplanes

-  Weitere Gesprächstermine nach Bedarf zur Verlaufskontrolle und Klärung von

   Fragen

 

Bitte beachten Sie:

Das Labor schickt Ihnen direkt die Rechnung über die erbrachten Leistungen.

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten diese Kosten in der Regel nicht.

Bei privaten Krankenversicherungen besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Hirschmann